Bratwurstschnecke mit Kartoffelsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratwurstschnecke mit Kartoffelsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Würste
4
Geflügelbratwürste in Schneckenform
12
4
Für den grünen Salat
8
50 ml
1 EL
gehackte glatte Petersilie
2
Salatherzen (Römersalat)

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen. Abgießen, pellen und vollständig abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Gurke waschen und auf einer Küchenreibe raspeln. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden. Salatcreme, Joghurt und Zucker verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit Gurke, Joghurt und Schnittlauch verrühren. Ca. 20 Minuten ziehen lassen und danach nochmals abschmecken.
2.
Senf, Zucker, Essig, Pfefferkörner und Olivenöl zu einem Dressing verrühren, mit Salz abschmecken. Die Salatherzen waschen, putzen und in die einzelnen Blätter zerteilen.
3.
Die Wurstschnecken mit dem Lorbeer spicken, mit dem Rosmarin darauf verteilen und auf dem Grill von beiden Seiten je ca. 6-8 Minuten braten. Zusammen mit Kartoffelsalat und Salatblättern servieren und das Dressing dazu reichen.