Kartoffelsalat mit Portulak

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsalat mit Portulak
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
316
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien316 kcal(15 %)
Protein9 g(9 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K50,1 μg(84 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium887 mg(22 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
festkochende Kartoffeln
2 EL
1 Handvoll
2
hart gekochte Eier
1 TL
scharfer Senf
4 EL
150 ml
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelPortulakOlivenölPinienkerneSenfEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Schälen, ausdampfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Den Portulak waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Die Eier schälen, halbieren, das Eigelb herausnehmen und die Eiweiße fein hacken.

2.

Die Eigelbe mit dem Senf, Öl und der lauwarmen Brühe im Mixer fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Kartoffeln und Portulak vermengen und abschmecken. Mit den Pinienkernen und Eiweiß bestreut servieren.