Buletten und Kartoffel-Gurken-Salat mit Brezentaler

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Buletten und Kartoffel-Gurken-Salat mit Brezentaler
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischMilchSenfButterPetersiliePetersilie

Zutaten

für
4
Für die Fleischpflanzerl
1
altbackenes Brötchen
75 ml
lauwarme Milch
1
1 EL
600 g
gemischtes Hackfleisch
1
1 EL
scharfer Senf
1 TL
getrockneter Majoran
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
Semmelbrösel nach Bedarf
Außerdem
Pflanzenöl zum Braten
2
2
1 EL
frisch gehackte Petersilie
frisch geriebener Meerrettich

Zubereitungsschritte

1.
Für die Fleischpflanzerl das Brötchen in der Milch einweichen. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in der heißen Butter glasig anschwitzen. Das Hackfleisch mit dem zerpflückten, eingeweichten Brot, dem Ei, Senf, der Zwiebel, Majoran und Petersilie gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ist der Teig zu weich, Semmelbrösel untermengen. Etwa 12 kleine Pflanzerl formen und in einer Pfanne bei mittlerer Hitze in heißem Öl von beiden Seiten je 3-4 Minuten goldbraun braten.
2.
Die Brezenstangen in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. In 1-2 EL heißem Öl goldbraun anschwitzen. Die Petersilie dazu streuen und auf den Brezenscheiben verteilen. Je ein kleines Pflanzerl darauf legen und mit Meerrettich garniert servieren.