0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chapatis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
121
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien121 kcal(6 %)
Protein4 g(4 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K0,6 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,9 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium104 mg(3 %)
Calcium45 mg(5 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin7 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
12
Gurken-Minze-Raita - Für die Chapatis
300 g Mehl
150 ml lauwarmes Wasser
1 EL Ghee
Für das Gurken-Minze-Raita
400 g Naturjoghurt
½ TL Salz
¼ TL Cayennepfeffer
10 cm Salatgurke geschält und gerieben
2 EL fein gehackte Minze
Minze um Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
NaturjoghurtSalatgurkeGheeMinzeWasserSalz

Zubereitungsschritte

1.

Mehl in eine Schüssel geben. Nach und nach das Wasser unterkneten. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 10 Min. weiterkneten, bis er weich ist. Anschließend in Folie wickeln und 1 Stunde ruhen lassen. Den Teig zu einer Rolle formen und in 12 Portionen teilen. Jede Portion auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen Fladen von ca. 15 cm ⌀ ausrollen. Eine Pfanne mit Ghee ausreiben und die Chapatis darin von jeder Seite bei mittlerer Hitze solange backen, bis kleine braune Flecken entstanden sind.

2.
Joghurt glatt rühren und mit Salz und Cayennepfeffer verrühren. Gurke und Minze zugeben und unterziehen. In Schälchen anrichten und mit Minze garnieren.