Cremetorte mit Johannisbeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Cremetorte mit Johannisbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g Butter
50 g Zuckerrohrgranulat
1 Prise Salz
2 EL Zitronensaft
½ unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale
100 g Tofu
100 g Weizen-Vollkornmehl
½ TL Backpulver
Butter für die Form
Für die Vanillecreme
1 TL Agar-Agar
1 ½ EL kaltes Wasser
¼ l Milch
50 g Zuckerrohrgranulat
1 TL gemahlene Vanille
½ unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale
125 g Schlagsahne
Für den Beerenbelag
600 g rote Johannisbeeren gemischt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Tofu mit einer Gabel zerdrücken.
2.
Für den Teig die weiche Butter, 50 g Zuckerrohrgranulat und das Salz mit den Quirlen des Handrührgerätes verrühren, Zitronensaft und die Schale sowie esslöffelweise den Tofu darunter rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und nur so lange unterrühren, bis sich alle Zutaten zu einem glatten Teig verbunden haben. Den Teig in die gefettete Obstkuchenform geben und glattstreichen. Die Form auf den Rost in den kalten Backofen (Mitte) stellen. Den Ofen auf 180° schalten und den Kuchenboden ca. 40 Minuten backen.
3.
Den Kuchen herausnehmen, 10 Min. in der Form stehen lassen, dann zum Abkühlen auf ein Kuchengitter geben.
4.
Für die Creme das Agar-Agar mit dem Wasser glattrühren. Die Milch mit dem Zuckerrohrgranulat, der Vanille und der Zitronenschale einmal aufkochen. Das angerührte Agar-Agar darunter mischen. Den Topf von der Kochstelle ziehen und die Masse unter häufigem Umrühren erkalten lassen.
5.
Die Sahne steif schlagen und unter die Vanillecreme mischen.
6.
Die Vanillecreme auf dem Tortenboden glattstreichen. Die Johannisbeeren verlesen, waschen, trockentupfen und von den Stielen streifen. Die Beeren auf die Vanillecreme streuen und vor dem Servieren noch ca. 1 Std. kalt stellen.