Deftiger Gemüseeintopf mit Fleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Deftiger Gemüseeintopf mit Fleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Suppenfleisch z. B. Brust
1 EL Pflanzenöl
1 kg Rinderknochen
2 Scheiben Kalbshaxe
200 g geräucherter Schweinebauch
1 Lorbeerblatt
1 TL Pfefferkörner
1 TL Wacholderbeere
400 g Teltower Rübchen
1 Stange Lauch
2 Möhren
250 g festkochende Kartoffeln
250 g Wirsing
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Räucherwürste
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Suppenfleisch abbrausen und trocken tupfen. In einem großen Topf im heißen Öl rundherum braun anbraten. Etwa 1,5 l kaltes Wasser angießen und aufkochen lassen. Die Knochen, die Kalbshaxenscheiben und den Schweinebauch abbrausen, mit in den Topf geben und ca. 2,5 Stunden bei milder Hitze simmern lassen. Zwischendurch den entstandenen Schaum abschöpfen. Nach Bedarf noch etwas Wasser ergänzen. Das Lorbeerblatt, die Pfefferkörnern und die Wacholderbeeren nach etwa 1,5 Stunden ergänzen.
2.
Die Rübchen, den Lauch, die Möhren, die Kartoffeln und den Wirsing waschen und schälen bzw. putzen. Die Rübchen, den Wirsing und die Kartoffeln in Stücke schneiden und die Möhren sowie den Lauch in Scheiben.
3.
Das Fleisch und die Knochen aus der Suppe nehmen und diese durch ein feines Sieb gießen. Die Brühe salzen und pfeffern sowie das vorbereitete Gemüse zugeben. Etwa 10 Minuten leise köcheln lassen. Währenddessen das Fleisch in große Stücke teilen und mit den Würstchen zurück zur Suppe geben. Heiß werden lassen, abschmecken und servieren.