0

Entenbraten mit Grießknödel

Rezeptautor: EAT SMARTER
Entenbraten mit Grießknödel
0
Drucken
898
kcal
Brennwert
2 h 45 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
1
Flugente (etwa 1,6 Kg schwer)
500 g
1
Wirsing (etwa 800 g schwer)
2
2
2
1 Bund
1
1 Glas
¼ l
¼ l
90 g
2 EL
30 g
eiskalte Butter
1 EL
gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Die Flugente von innen und außen gründlich abwaschen, die Leber herausnehmen, beiseite legen und die Ente gut trockentupfen. Das Innere der Ente mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Füllung das Früchte- Müsli mit 2 Eiern vermischen, die 2 gewürfelten Brötchen in 1 EL Butterschmalz anbraten und abkühlen lassen. Die abgekühlten Brotwürfel zu der Müsli- Eier- Mischung geben, die grob zerkleinerte Leber untermischen und die Füllung mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ente damit füllen und anschließend zunähen. Die Ente mit dem restlichen, erhitzten Butterschmalz übergießen und auf beiden Seiten kräftig anbraten. Anschließend die Ente im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 200 Grad (entsprechend Stufe 3 beim Gasherd) 90 Minuten braten, dabei die Ente nach 1 Stunde wenden und die Haut an den Seiten unterhalb der Keulen einstechen, das Suppengrün und die geviertelte Zwiebel beigeben und die Ente mit dem Geflügelfond und dem Rotwein übergießen. Den Wirsing säubern, vierteln und in kochendem Salzwasser blanchieren. Anschließend den Wirsing in Eiswasser abschrecken und 15 Minuten vor Ende der Garzeit der Ente die Wirsingviertel im Backofen mitschmoren lassen. Nach Ende der Garzeit die Ente und den Wirsing herausnehmen, warm halten und den Bratenfond mit Wasser aufgießen, dann entfetten, mit den eiskalten Butterflöckchen binden und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Schritt 2/2
Für die Grießroulade Milch aufkochen, mit Pfeffer und Salz würzen, Grieß hinzufügen und kurz aufkochen lassen. Die 2 Eiweiß steif schlagen, gehackte Petersilie beifügen und unter den Grieß heben. In 4-6 leicht gebutterte Auflaufförmchen geben und 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (entsprechend Stufe 4 beim Gasherd) backen. Dabei die Förmchen nach 10 Minuten Backzeit mit Pergamentpapier abdecken. Anschließend die Förmchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus den Förmchen stürzen und quer in Scheiben schneiden. Die Grießscheiben nun in Butterschmalz von beiden Seiten kurz anbraten. Die Ente zerlegen, die Füllung und Brust in Scheiben schneiden, mit dem Wirsing und der Sauce servieren.
Video Tipp
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Air Fryers Parent
VON AMAZON
40,79 €
Läuft ab in:
Großer Bräter mit Antihaftbeschichtung - Schnelle Erhitzung und gleichmäßige Bräunung | Die Auflaufform ist Spülmaschinen-, Kühlschrank-, Gefrierfach- und Backofen-fest | Vierkantpfanne von Prestige | 34x30x6,5cm
VON AMAZON
23,95 €
Läuft ab in:
Wasserkocher Edelstahl 1.7L Automatische Abschaltung Wasserkessel Teekanne mit BPA-Frei Trockengehschutz Schnellwasserkocher, 2400 Watt, Silber
VON AMAZON
18,69 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages