Backen nach Clean Eating

Erdbeerkuchen mit Limettencreme

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Erdbeerkuchen mit Limettencreme

Erdbeerkuchen mit Limettencreme - Fruchtgenuss mit Frischekick

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
145
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Erdbeeren sind nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch sehr gesund: Die beiden sekundären Pflanzenstoffe Ferula- und Ellagsäure fungieren in der Frucht als Aromastoffe und sind für ihre krebsvorbeugende Wirkung bekannt. Der relativ hohe Eisengehalt in der Erdbeere schützt außerdem vor Blutarmut.

Der Erdbeerkuchen schmeckt frisch zubereitet am besten. Möchten Sie ihn erst später essen, bereiten Sie gerne Boden, Creme und Erdbeeren vor und lagern diese getrennt im Kühlschrank. Einige Minuten vor dem Anrichten aus dem Kühlschank nehmen, sodass sich das Aroma der Erdbeeren besser entfalten kann.

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien145 kcal(7 %)
Protein7,8 g(8 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium155 mg(4 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin78 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
4
100 g
75 g
50 g
1
300 g
80 g
30 g
Honig (2 EL)
500 g

Zubereitungsschritte

1.

Für den Boden Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei den Birkenzucker langsam einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis der Zucker sich gelöst hat und die Masse fest und cremig geworden ist. Eigelbe mit einem Schneebesen unterheben. Beide Mehlsorten auf den Eischnee sieben und ebenfalls mit dem Schneebesen unterheben. 

2.

Teig in eine Tarteform (à 30 cm Durchmesser) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas Stufe 2–3) auf der 2. Schiene von unten 25–30 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

3.

Inzwischen Limette heiß abwaschen, trocken tupfen und etwa 1 TL Schale fein abreiben. Limette halbieren und den Saft auspressen. Den Abrieb und die Hälfte des Saftes beiseite stellen. Für die Creme Magerquark, Frischkäse und 1 EL Honig gut vermengen. Die Hälfte des Limettensaftes mit der Creme verrühren.

4.

Für den Belag die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Den Limettenabrieb, restlichen Limettensaft und restlichen Honig verrühren und vorsichtig mit den Erdbeeren vermengen.

5.

Den Biskuitteig vorsichtig aus der Form lösen und mit der Creme bestreichen. Die Erdbeeren darauf verteilen und servieren.