Falafel mit Lammhackfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Falafel mit Lammhackfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 12 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
getrocknete Kichererbsen
400 g
1
2
2 EL
frisch gehackter Koriander
2 EL
frisch gehackte Petersilie
1 TL
Pul Biber (getrocknete Paprikaflocken)
½ TL
Kreuzkümmel gemahlen
1
Semmelbrösel nach Bedarf
2 EL
12
4
Mini-Fladenbrote
Salatblatt zum Garnieren
Tomatenspalte zum Anrichten
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Kichererbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag die Kichererbsen abgießen, abtropfen lassen und im Blitzhacker portionsweise pürieren. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Beides mit dem Kichererbsenpüree, dem Hackfleisch, den Kräutern, Pul Biber, Kreuzkümmel, Ei und Bröseln gut vermengen, bis eine gut formbare Hackmasse entstanden ist. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

2.

Die Holzstäbchen etwa 10 Minuten in kaltes Wasser legen. Mit feuchten Händen um die Holzstäbchen Köfte formen und auf einem mit Öl bepinselten Grill ca. 5 Minuten unter mehrmaligem Drehen von allen Seiten braun grillen. Die Fladenbrote ebenfalls leciht auf dem Grill anrösten. Die Falafel-Köfte mit dem Fladenbrot in Schälchen anrichten. Mit Salatblättern und Tomatenschnitzen garnieren.

Zubereitungstipps im Video