Farfalle mit Mangold

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Farfalle mit Mangold
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
693
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien693 kcal(33 %)
Protein20 g(20 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K12,4 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1,9 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium408 mg(10 %)
Calcium170 mg(17 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure98 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Farfalle
Salz
150 g Mangoldblatt ohne Stiel
1 Knoblauchzehe
100 ml Olivenöl
60 g frisch geriebener Käse z. B. Pecorino
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MangoldblattOlivenölKäseSalzKnoblauchzehePfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Farfalle in Salzwasser al dente kochen.
2.
Den Mangold waschen und in Salzwasser ca. 1 Minuten blanchieren. Abschrecken, trocken tupfen und grob hacken. Zusammen mit der geschälten Knoblauchzehe und 4-5 EL Nudelkochwasser fein pürieren. Währenddessen das Öl einfließen lassen bis die Sauce leicht sämig ist. Die Hälfte vom Käse nur noch einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die abgetropften, heißen Nudeln (nach Bedarf mit noch ein wenig Kochwasser) unterschwenken auf Teller verteilen. Mit einer Prise Muskat verfeinern.
3.
Mit dem restlichen Käse bestreut servieren.