0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fasan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 küchenfertige Wildfasane je ca. 700 g
1 TL Wacholderbeere
6 Pimentkörner
Salz
Pfeffer aus der Mühle
80 g flüssige Butter
3 EL Butterschmalz

Zubereitungsschritte

1.
Fasane innen und außen waschen und abtrocknen. Wacholderbeeren zerdrücken und Pimentkörner im Mörser fein zerstoßen, mit Salz und
2.
Pfeffer mischen und die Fasane mit dieser Mischung innen und außen einreiben und mit der Hälfte der flüssiger Butter einpinseln. Backofen auf 220° vorheizen.
3.
In einem Bräter das Butterschmalz erhitzen und die vorbereiteten
4.
Fasane rundum 8 - 10 Min. anbraten, dann im heissen Backofen
5.
10 Min. braten, nun die Fasane auf die andere Seite drehen. Mit der
6.
restlichen Butter bestreichen und weitere 10 Min. braten.
7.
Die Fasane auf den Rücken legen, mit Butter beschöpfen und in ca. 15 Min. goldbraun braten. (Garprobe: die Fasane sind durchgebraten, wenn beim Einstechen an den Schenkeln rosa Fleischsaft austritt. Ist der Saft noch rot, brauchen sie noch einige Minuten.
8.
Die fertigen Fasane bis zum Servieren kurz ruhen lassen.
9.
Auf Sauerkraut mit Weintrauben servieren.