Fisch-Gemüsespieße vom Grill

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fisch-Gemüsespieße vom Grill
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 31 min
Fertig
Kalorien:
539
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien539 kcal(26 %)
Protein44,36 g(45 %)
Fett22,92 g(20 %)
Kohlenhydrate38,57 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,64 g(9 %)
Vitamin A57 mg(7.125 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,67 mg(14 %)
Vitamin B₁0,12 mg(12 %)
Vitamin B₂0,17 mg(15 %)
Niacin11,07 mg(92 %)
Vitamin B₆0,41 mg(29 %)
Folsäure35,88 μg(12 %)
Pantothensäure0,88 mg(15 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂4,62 μg(154 %)
Vitamin C38,7 mg(41 %)
Kalium833,91 mg(21 %)
Calcium52,22 mg(5 %)
Magnesium63,17 mg(21 %)
Eisen2,85 mg(19 %)
Zink1,04 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren3,07 g
Cholesterin114 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Fischfilet z. B. Seeteufel
200 g
1
2
6 EL
1
unbehandelte Zitrone Abrieb
1 EL
frisch gehackter Rosmarin
Pfeffer aus der Mühle
2
unbehandelte Zitronen
1
Ciabatta oder Weißbrot
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und putzen. Den Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in dicke Scheiben schneiden. Alles zusammen abwechselnd auf 8-12 Grillspieße stecken. Den Knoblauch schälen und pressen. 4-5 EL Öl mit dem Zitronenabrieb, dem Knoblauch und dem Rosmarin verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Spieße damit bepinseln. Auf dem heißen Grill unter regelmäßigem Wenden 5-6 Minuten grillen. Zwischendurch immer wieder mit dem Öl bepinseln.
2.
Die Zitronen halbieren und mit den Schnittflächen nach unten 3-4 Minuten mit auf den Grill legen. Auch das Brot in Scheiben schneiden, jeweils mit etwas Öl beträufeln und auf dem Grill beidseitig goldbraun rösten.
3.
Die Spieße mit den Brotscheiben und den Zitronenhälften zum Beträufeln servieren.