Forellen mit Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Forellen mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
reife Tomaten
Pfeffer aus der Mühle
75 ml
trockener Weißwein
4
Forellenfilets küchenfertig, mit Haut, á 150-180 g
1
unbehandelte Zitrone
6 Stiele
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateSalzPfefferWeißweinForellenfiletZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten brühen abschrecken, häuten, vierteln und in eine gebutterte Auflaufform legen.
2.
Salzen, pfeffern und den Wein angießen.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Den Fisch waschen, trocken tupfen, die Haut mit einem scharfen Messer vorsichtig mehrfach einschneiden, den Fisch salzen, pfeffern und mit der Haut nach oben auf die Tomaten legen. Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben, in dünne Scheiben schneiden und mit der Petersilie auf den Fisch legen. Die Form mit Alufolie abdecken, gut verschließen und in den vorgeheizten Ofen schieben.
5.
Den Fisch in ca. 30 Minuten garen.
6.
Die Form herausnehmen, die Folie entfernen und den Fisch mit den Tomaten auf Teller angerichtet servieren.