Frühlingsrollen mit Garnelen

ANZEIGE
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frühlingsrollen mit Garnelen

Frühlingsrollen mit Garnelen - ActiFry Programm 4

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
120 g rohe geschälte Riesengarnele
45 g eingeweichte (8 g trockene) getrocknete gemischte Wildpilze
120 g gekochte (25 g ungekochte) Reisnudeln (Vermicelli)
1 ½ TL Knoblauch
1 ½ TL Ingwer
5 Blätter Brickteig
24 Minze
1 Ei zum Versiegeln der Frühlingsrollen
Sauce zum Dippen und grüner Salat als Beilage
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ReisnudelnKnoblauchIngwerMinzeEiSalat
Produktempfehlung

Ob Pommes frites, Hähnchen, Frikadellen, Frühlingsrollen, Wok-Gerichte oder Desserts: Mit der ActiFry Genius von Tefal gelingen diese und viele weitere Gerichte im Handumdrehen. Durch die patentierte Dual-Motion-Technologie benötigen Sie nur wenig oder gar kein Öl – für einzigartig fettarme Gerichte bei vollem Geschmack.

Zubereitungsschritte

1.

Pinseln Sie die ActiFry-Pfanne leicht mit Öl ein. Senken Sie das Rührelement rechts auf der Stielseite ab.

2.

Hacken Sie die gekochten Reisnudeln, die eingeweichten gemischten Wildpilze und die Garnelen grob. Hacken Sie den Knoblauch und den Ingwer feiner. Vermischen Sie alle diese Zutaten (geben Sie kein Salz dazu – durch das Bräunen, den Brickteig und die Garnelen wird das Gericht bereits salzig genug). Waschen Sie die Minze. Schlagen Sie das Ei mit einer Prise Salz.

3.

Halbieren Sie die Brickteigblätter. Bepinseln Sie jedes halbe Blatt mit ein wenig geschlagenem Ei. Geben Sie einen Dessertlöffel von der Garnelenmischung auf die untere Ecke. Rollen Sie den Teig zu einer Frühlingsrolle und geben Sie dabei zwei Minzblätter zu – diese werden hübsch durch den Teig durchscheinen. Legen Sie die 6 fertigen Frühlingsrollen hinten in die ActiFry-Pfanne, gegenüber dem Stiel. Schließen Sie den Deckel.

4.

Befolgen Sie die angegebene Garzeit (Programm 4).

5.

Wiederholen Sie den Vorgang für die restlichen 6 Frühlingsrollen. Legen Sie die fertigen Frühlingsrollen nach und nach in die Pfanne. Schließen Sie den Deckel.

6.

Befolgen Sie die angegebene Garzeit.

Schlagwörter