Gebackener Fisch und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackener Fisch und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Quinoa schwarz
1 Chinakohl ca. 400 g
4 Frühlingszwiebeln
2 cm Ingwer
1 unbehandelte Zitrone
4 Seebarsche à ca. 300 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Reismehl
2 EL Sesamöl
1 EL Fischsauce
helle Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Quinoa gründlich in einem Sieb mit kaltem Wasser waschen und abtropfen lassen. Dann mit 200 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Den Topf vom Herd ziehen und etwa 20 Minuten quellen lassen, bis die Flüssigkeit vollkommen aufgesogen ist.
2.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Den Kohl waschen, putzen und klein schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zitrone in Scheiben schneiden.
4.
Die Seebarsche abbrausen und trocken tupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Zitronenscheiben füllen, mit etwas Mehl bestauben und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Ofen 20-25 Minuten backen.
5.
Die Frühlingszwiebeln mit dem Ingwer und dem Kohl in heißem Öl 1-2 Minuten anbraten. Die Fischsauce und 2-3 EL Sojasauce untermengen und mit ein wenig Wasser ablöschen. Quinoa zum Gemüse geben und zugedeckt ca. 15 Minuten leise schmoren lassen. Mit Sojasauce abschmecken. Auf dem Gemüse angerichtet die Barsche servieren.
Schlagwörter