Gegrillter Heilbutt auf Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillter Heilbutt auf Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
333
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien333 kcal(16 %)
Protein35 g(36 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D7,7 μg(39 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K73,2 μg(122 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,5 mg(146 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure127 μg(42 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin18,6 μg(41 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium1.159 mg(29 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod62 μg(31 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure343 mg
Cholesterin69 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Heilbutt (4 Steaks)
800 g
grüne Bohnen
1 EL
4 EL
geschmolzene Butter
1 EL
Ingwer frisch gerieben
3
1 TL
½ TL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten für die Marinade verrühren und mit etwas Wasser zu einer Paste vermengen. Salz und Cayennepfeffer nach Geschmack zugeben.
2.
Fisch waschen, trocken tupfen und von beiden Seiten mit der Marinade einstreichen. Au ein mit Alufolie ausgelegtes Blech legen und 15 Min. ziehen lassen. Währenddessen Grill vorheizen.
3.
Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 8-10 Min. bissfest kochen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
4.
In 2 EL heißer Butter schwenken und mit Salz würzen.
5.
Fisch mit 1 EL Butter beträufeln und unter den Grill schieben. Nach 3-4 Min. umdrehen und mit der restlichen Butter übergießen. Weitere 3-4 Min. grillen, dann auf den Bohnen servieren.