Heilbutt mit Gemüserisotto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heilbutt mit Gemüserisotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
683
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien683 kcal(33 %)
Protein44 g(45 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D7,9 μg(40 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K8,7 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin19,8 mg(165 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium1.107 mg(28 %)
Calcium352 mg(35 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod82 μg(41 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren16,9 g
Harnsäure341 mg
Cholesterin101 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für das Risotto
1
1
100 g
100 ml
trockener Weißwein
800 ml
1 EL
250 g
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
1 Stück
Außerdem
4
2 EL
4
1
2 EL
Majoran zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ParmesanWeißweinButterschmalzButterButterOlivenöl
Produktempfehlung

Einfrieren: Nein

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Parmesans reiben. Die Schalotte und den Knoblauch schälen, beides fein hacken und in Olivenöl und 1 EL Butter glasig dünsten. Den Risottoreis dazugeben und ebenfalls unter Rühren glasig dünsten. Die Hälfte des Weins angießen und vollständig einkochen lassen. Den Vorgang mit dem restlichen Wein wiederholen, dann so viel Brühe angießen, dass Reis gerade bedeckt ist. Majoranblättchen und Zitronenschale zugeben. Die Flüssigkeit unter gelegentlichem Rühren fast ganz einkochen lassen, erneut etwas Brühe angießen, umrühren und einkochen lassen. So fortfahren, bis die Brühe aufgebraucht ist und der Reis fast fertig gegart ist (er soll noch einen leichten Biss haben, ca. 20-25 Minuten).

2.

Während der Reis den Fisch in Butterschmalz langsam braten. Die Tomaten überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In 2 EL Butter glasig dünsten, Tomaten zugeben und leicht salzen. Die Tomatenmischung bis auf 4 TL für die Garnitur zusammen mit dem Parmesan unter das Risotto mischen, in Schälchen anrichten, Fischfilets darauf geben und mit Majoran und Tomaten garniert servieren.