Gemüse-Burger

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gemüse-Burger
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 46 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Auberginenbratlinge
300 g
300 g
mehligkochende Kartoffeln
1
4 EL
gehackte Petersilie
1
3 EL
Semmelbrösel und Brösel zum Wenden
4 EL
Für die Burger
2
120 g
¼
Salatkopf z. B. Kopfsalat
1
100 g
4
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Auberginen und die Kartoffeln waschen und beides mit einer Gabel mehrmals von allen Seiten einstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und ca. 45 Minuten gar bzw. weich backen.
3.
Die Tomaten waschen, den Stielansatz ausschneiden und in Scheiben schneiden. Den Feta abgießen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Den Salat waschen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Die Chili abbrausen, entkernen, fein hacken und in den Sauerrahm rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Auberginen und Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und die Haut der Auberginen abziehen. Das Fruchtfleisch pürieren. Die Kartoffeln pellen und mit einer Gabel fein zerdrücken oder durch die Kartoffelpresse pressen. Mit den Auberginen mischen. Die Petersilie und den durchgedrückten Knoblauch zufügen. Soviel Brösel untermengen, dass eine gut formbare Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Aus der Masse mit feuchten Händen 4 Bratlinge formen und in Bröseln wenden. Im heißen Öl je Seite 3-4 Minuten goldbraun ausbraten.
5.
Die Brötchen halbieren und je 1-2 EL Sauerrahm darauf geben. Darauf ein Salatblatt legen und je einen Auberginenbratling darauf platzieren. Mit den Tomaten, Feta und übrigem Salat belegen und den Deckel aufsetzen.