Gemüse in Safransahnesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse in Safransahnesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
kleine Kartoffeln
4
400 g
weisser Spargel
200 g
1 EL
1 EL
300 ml
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelSpargelSchlagsahneZuckerschotenButterMehl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln und Möhren schälen, Möhren schräg in breitere Scheiben schneiden.
2.
Spargel waschen, schälen, Enden abschneiden und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
3.
Zuckerschoten waschen, putzen, Enden abschneiden und schräg in breite Streifen schneiden.
4.
Kartoffeln und Möhren in kochendem Salzwasser ca. 10 Min. garen, dann Möhren, Zuckerschoten und Spargel zugeben und weitere 10 Min. garen, abgiessen, und abtropfen lassen.
5.
Zwischenzeitlich Butter in einem kleinem Topf zerlassen, Mehl und Safran einrühren, beides anschwitzen und mit einem Schneebesen die Sahne einrühren, aufkochen lassen, von der heissen Platte nehmen und bei kleinster Hitze 20 Min. leise köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Essig würzen.
6.
Das vorbereitete Gemüse in der Sauce erwärmen, dann auf Tellern anrichten und mit Kerbelblättchen garniert servieren.