Gemüse-Reispfanne mit Meeresfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gemüse-Reispfanne mit Meeresfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Meeresfrüchte-Mischung
600 g Jasminreis gekocht und ausgekühlt
2 Knoblauchzehen
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Salatgurke
3 Tomaten
4 Stiele Koriander
2 EL Öl
Fischsauce
Salz

Zubereitungsschritte

1.
Meeresfrüchte auftauen lassen, waschen und trocken tupfen.
2.
Knoblauch schälen und fein hacken, Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und diese längs halbieren.
3.
Gurke waschen, schälen, längs halbieren und entkernen. Dann in Scheiben schneiden.
4.
Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in Spalten schneiden.
5.
Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.
6.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin anschwitzen, Meeresfrüchte hinzugeben und weitere ca. 2 Minuten braten. Dann Reis, Tomaten, Gurken und Frühlingszwiebeln unterrühren. Ca. 4-5 Min. unter Rühren fertig braten, mit Salz und Fischsauce abschmecken.
7.
Mit Koriander garniert servieren. Dazu nach Belieben Chilisauce und Sojasauce reichen.
 
welche Menge an Meeresfrüchten sieht das Rezept vor? 300g? Gruß grova64
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja 300 g sind wunderbar. Wir haben es in den Zutaten entsprechend ergänzt. Danke für den Hinweis.