Reispfanne mit Meeresfrüchten (Paella)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reispfanne mit Meeresfrüchten (Paella)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
250 g
frischer Tintenfisch küchenfertig
250 g
Riesengarnele geschält (bis auf die Schwanzflosse) und entdarmt
1
2
1
2
3 EL
300 g
150 ml
trockener Weißwein
400 ml
400 ml
Pfeffer aus der Mühle
g
2 EL
frisch gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln waschen, putzen und die offenen Muscheln entfernen. Den Tintenfisch waschen, putzen und den Mantel in Ringe und die Tentakeln in Stücke schneiden. Die Garnelen waschen und trocken tupfen.
2.
Die Paprika waschen, vierteln, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in Würfel schneiden. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken.
3.
In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Meeresfrüchte darun kurz anbraten, herausnehmen, beiseite legen, die Paprika in die Pfanne geben und ebenfalls kurz anschwitzen. Herausnehmen, beiseite legen und das restliche Öl in der Pfanne erhitzen. Die Schalotte und den Knoblauch glasig schwitzen, den Reis zugeben, kurz mitschwitzen und den Wein sowie die beiden Fonds angießen. Salzen, pfeffern, den Safran zugeben, unterrühren und alles bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel 20-25 Minuten köcheln lassen. Die Paprika, Tomaten, Petersilie und Meeresfrüchte wieder in die Pfanne geben, unter den Reis mischen und mit geschlossenem Deckel 5-7 Minuten gar ziehen lassen.
4.
Sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Tomate ganz einfach in kleine Würfel schneiden
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden