Geschmorte Nierchen mit Sherry

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Geschmorte Nierchen mit Sherry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
244
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert244 kcal(12 %)
Protein10,6 g(11 %)
Fett12,9 g(11 %)
Kohlenhydrate12,61 g(8 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A93,63 mg(11.704 %)
Vitamin E0,02 mg(0 %)
Vitamin B₁0,11 mg(11 %)
Vitamin B₂0,74 mg(67 %)
Niacin3,98 mg(33 %)
Vitamin B₆0,16 mg(11 %)
Folsäure21,71 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,63 μg(6 %)
Vitamin B₁₂13,08 μg(436 %)
Vitamin C10,31 mg(11 %)
Kalium190,45 mg(5 %)
Calcium64,88 mg(6 %)
Magnesium16,19 mg(5 %)
Eisen3,17 mg(21 %)
Jod1,5 μg(1 %)
Zink1,64 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren2,04 g
Cholesterin280,31 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Kalbsniere (1 Kalbsniere)
2
1
etwas Mehl
3 EL
125 ml
trockener Sherry
125 ml
3
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Kalbsniere längs halbieren und das weiße Fett herausschneiden. Abspülen und mit Milch bedeckt 1 Stunde ziehen lassen.

2.

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Kalbsniere aus der Milch nehmen, gut trockentupfen und in Scheiben schneiden. Mit etwas Mehl bestäuben.

3.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Nierchen bei starker Hitze darin anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.

4.

Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett glasig dünsten. Sherry, Brühe und Lorbeer zufügen. Etwas einkochen lassen. Nierchen salzen und pfeffern und in der Sauce 5 Minuten ziehen lassen.