Geschmortes Gurkengemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Geschmortes Gurkengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
520
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert520 kcal(25 %)
Protein49 g(50 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
Ballaststoffe18,7 g(62 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K260,5 μg(434 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin18 mg(150 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure311 μg(104 %)
Pantothensäure5,9 mg(98 %)
Biotin26,6 μg(59 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C164 mg(173 %)
Kalium3.849 mg(96 %)
Calcium335 mg(34 %)
Magnesium205 mg(68 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod61 μg(31 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure402 mg
Cholesterin123 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
4
-6 ausgewachsene, große, gelbe Salatgurken
175 g
1
kleine Zwiebel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchinkenspeckSalatgurkeJodsalzZwiebelZuckerPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

4 – 6 ausgewachsene, große, gelbe Gurken schälen, bitter schmeckende Teile unbedingt entfernen, Kerne ausschaben, die Gurkenteile in grobe Stücke schneiden.

2.

Mit Salz überstreuen und etwas durchziehen lassen. 175 g Schinkenspeck würfeln und in einem Topf kräftig anbraten. 1 kleine Zwiebel würfeln, etwas später dazugeben und glasig dünsten. Die Gurken haben zwischenzeitlich Wasser gezogen – Gurken mit dem Wasser dazugeben, gar schmoren.

3.

Dann mit Zucker, Salz, Pfeffer, Essig abschmecken und zum Schluss mit Mehl binden.

TIPP: Dazu reicht man Salzkartoffeln.

Schlagwörter