EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gurkengemüse – smarter

mit Dill und Ingwer
4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gurkengemüse – smarter

Gurkengemüse – smarter - Streicheleinheiten für Zunge und Magen – ideal zu Fisch

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
140
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Gurken zählen zu den wasserreichsten Gemüsen und liefern deshalb so gut wie keine Kalorien. Da für die Sauce Sojacreme statt Schlagsahne verwendet wird, ist auch sie cholesterin- und fettarm. Die Mikronährstoffe dieser sanften Beilage stärken Nieren, Herz und Gefäße.

Das Gurkengemüse harmoniert dank seines feinen Geschmacks wunderbar mit gebratenem oder gedünstetem Fisch. Wer ein kräftigeres Aroma haben möchte, kann die Sauce mit etwas Senf verrühren. Seine Glucosinolate (bioaktive Inhaltsstoffe) tragen zur Stärkung der Immunabwehr bei.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien140 kcal(7 %)
Protein3 g(3 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium466 mg(12 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
600 g
große Salatgurke (1 große Salatgurke)
2
kleine, rote Zwiebeln
30 g
Ingwer (1 Stück)
1 EL
50 ml
100 ml
klassische Gemüsebrühe
50 ml
3 Stiele
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalatgurkeWeißweinSojacremeIngwerÖlDill
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Deckel

Zubereitungsschritte

1.
Gurkengemüse – smarter Zubereitung Schritt 1

Gurke schälen, längs vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch schräg in lange, dünne Stücke schneiden.

2.
Gurkengemüse – smarter Zubereitung Schritt 2

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden.

3.
Gurkengemüse – smarter Zubereitung Schritt 3

Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Ingwer darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten farblos andünsten.

4.
Gurkengemüse – smarter Zubereitung Schritt 4

Gurkenstücke dazugeben, kurz mit andünsten, dann den Weißwein dazugießen.

5.
Gurkengemüse – smarter Zubereitung Schritt 5

Brühe dazugießen und alles zugedeckt 4 Minuten dünsten.

6.
Gurkengemüse – smarter Zubereitung Schritt 6

Sojacreme zugeben und offen 1 Minute kochen.

7.
Gurkengemüse – smarter Zubereitung Schritt 7

Inzwischen Dill waschen, trockenschütteln, Fähnchen abzupfen und sehr fein schneiden.

8.
Gurkengemüse – smarter Zubereitung Schritt 8

Dill zum Gurkengemüse geben und mit Salz, Pfeffer und nach Belieben 1 Prise Zucker würzen.

 
Wie vorgeschlagen, habe ich das Gurkengemüse mit einem Stück Zander kombiniert und finde diese Beilage wirklich toll. Super lecker und es ist mal was anderes.