Für die ganze Familie

Räucherfischfrikadelle mit Gurkengemüse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Räucherfischfrikadelle mit Gurkengemüse

Räucherfischfrikadelle mit Gurkengemüse - Leckerer Fisch, clever mit frischem Gemüse kombiniert

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
699
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieses leckere Fischrezept ist Brainfood vom Feinsten, dank Fistein aus der Gurke, welches die Gehirnleistung unterstützt und Omega-3-Fettsäuren aus dem Lachs, dem perfekten Schmierstoff für Neurotransmitter und Nervenzellen. Zudem helfen die gesunden Fette, unser Herz gesund zu halten und zeigten in Studien eine lebensverlängernde Wirkung.

Sollte Ihr Frikadellenteig noch zu nass sein, können Sie mehr Maismehl oder Vollkornsemmelbrösel einarbeiten. Dies bindet Flüssigkeit und der Teig wird fester. Übrigens können Sie das Maismehl auch komplett durch Semmelbrösel ersetzen. Zu den Räucherfischfrikadellen passt ein Quarkdip. Hierfür etwa 300 Gramm Magerquark mit Wasser oder Milch glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Dill würzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien699 kcal(33 %)
Protein49 g(50 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K43,3 μg(72 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium457 mg(11 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren9,6 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin121 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D7,1 μg(36 %)
Vitamin E8,8 mg(73 %)
Vitamin K37,3 μg(62 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19,8 mg(165 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure140 μg(47 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂5,6 μg(187 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.195 mg(30 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin234 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
1
15 g
Butter (1 EL)
600 g
Räucherlachs (in Scheiben)
20 g
Dill (1 Bund)
1
1
4 EL
2 ½ EL
2
2
2 EL
1 Prise
½ TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RäucherlachsMaismehlÖlDillButterHonig
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Schüssel, 1 Messer, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Frühlingszwiebel putzen, waschen und Zwiebel fein hacken. Chilischote waschen, halbieren, Kerne entfernen und die Schote ebenfalls fein hacken. Butter in einer Pfanne schmelzen und Frühlingszwiebel und Chili darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Dann abkühlen lassen.

2.

Fisch, bis auf 4 Scheiben, klein hacken. Dill waschen, trocken schütteln und Spitzen abzupfen. Bis auf einige für die Garnitur Dillspitzen fein hacken. Brötchen sehr gut ausdrücken und mit dem gedünsteten Gemüse, Dill, Ei, Eigelb und Maismehl unter Fischhack mengen. Zu einem glatten Teig verarbeiten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit nassen Händen aus der Masse 12 Bratlinge formen.

3.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Bratlinge portionsweise 3–4 Minuten von jeder Seite goldgelb braten und die fertigen Bratlinge im vorgeheizten Backofen bei 80 °C (Umluft 60 °C; Gas: Stufe 1) warm halten. 

4.

Gurken waschen, schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

5.

Gurkenscheiben zufügen, kurz durchschwenken, Gemüsebrühe und Essig aufgießen und 3–4 Minuten dünsten. Mit Salz, Chiliflocken und Honig würzen. Je 3 Bratlinge mit etwas Gurkengemüse auf 4 Tellern anrichten und mit je 1 Scheibe Lachs und restlichem Dill garnieren.