Low Carb Lunch

Gedünstetes Gurkengemüse

mit Parmesan
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Gedünstetes Gurkengemüse

Gedünstetes Gurkengemüse - Zwei unserer beliebtesten Gemüsesorten lecker vereint auf einem Teller!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
12 min
Zubereitung
fertig in 15 min
Fertig
Kalorien:
82
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Gurken sind extrem kalorienarm und deshalb als Begleiter während einer Diät so beliebt. Auch die Möhren zählen mit einem etwa doppelt so hohen Energiegehalt zu den Schlankmachern. Dazu liefern sie das meiste Beta-Carotin unter den deutschen Gemüsesorten. Der bioaktive Stoff hilft, die Zellstrukturen zu erhalten und stärkt, nach Umwandlung in Vitamin A, das Sehvermögen.

Wählen Sie dazu eine ballaststoffreiche Brotsorte, beispielsweise Pumpernickel. Dessen kräftiges, aber zugleich leicht süßliches Aroma passt perfekt zum Gurken-Möhren-Geschmack. Mit Magerquark bestreichen oder ein Glas frische Buttermilch trinken – so genießen Sie eine ausgewogene Mahlzeit, die satt macht.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien82 kcal(4 %)
Protein5 g(5 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium408 mg(10 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin6 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K44,8 μg(75 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium797 mg(20 %)
Calcium156 mg(16 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin6 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
250 g
Möhren (2 Möhren)
400 g
Salatgurke (1 Salatgurke)
70 ml
klassische Gemüsebrühe
4 Stiele
15 g
Parmesan (1 Stück)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SalatgurkeMöhreParmesanBasilikumSalzPfeffer
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Teelöffel, 1 Gemüsehobel, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

1.
Gedünstetes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 1
Möhren waschen und schälen. Gurke gründlich waschen, der Länge nach halbieren und mit einem Teelöffel entkernen. Hälften quer durchschneiden.
2.
Gedünstetes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 2

Möhren und Gurke mit einem Gemüsehobel oder Sparschäler in lange, sehr dünne Streifen schneiden.

3.
Gedünstetes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 3
Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen. Möhrenstreifen darin zugedeckt bei kleiner Hitze 4 Minuten dünsten.
4.
Gedünstetes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 4

Basilikum abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Einige zum Garnieren beiseitelegen, restliche Blätter in feine Streifen schneiden.

5.
Gedünstetes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 5
Gurkenstreifen zu den Möhren geben und zugedeckt 2 Minuten mitdünsten. Salzen, pfeffern und Basilikumstreifen unterheben.
6.
Gedünstetes Gurkengemüse Zubereitung Schritt 6
Den Parmesan in hauchdünne Streifen hobeln. Gurken-Möhren-Gemüse auf 2 Tellern anrichten. Mit Parmesan bestreuen und mit Basilikumblättern garnieren.
 
Sehr sehr lecker :-) Auch die Empfehlung mit der Scheibe Pumpernickel war eine passende Ergänzung. Ich hab die halbe Menge gemacht und bin richtig satt geworden ;-)
 
Lecker, Gurke mal anders, gefällt mir gut. Auch Schafskäse ist eine gelungene Ergänzung. Als Beilage hab ich Kartoffelbrei gewählt, weil der so schön heiß ist und ich bei den eisigen Temperturen gerne auch was warmes in Magen bekomme. Dadurch dauert's etwas länger, aber das hat mich nicht gestört.
 
Schmeckt auch mit körnigem Frischkäse super!