Hähnchen-Gemüse-Buletten mit Brötchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Gemüse-Buletten mit Brötchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleine rote Paprikaschote
2 Frühlingszwiebeln
1 Döschen Mais ca. 100 g Abtropfgewicht
250 g Hähnchenbrustfilet
1 TL Salz
1 Msp. Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
1 TL mittelscharfer Senf
3 Eier
2 EL Semmelbrösel
4 EL Sonnenblumenöl
Blattsalat nach Belieben, z. B. Rucola und junger Spinat
2 Brötchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Paprika waschen, putzen und sehr fein würfeln. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen, das Weiße fein hacken, das Grün in sehr feine Streifen schneiden. Den Mais abtropfen lassen.

2.

Die Hähnchenbrust in etwa 0,5 cm große Stücke schneiden, davon ein Drittel beiseite legen, den Rest fein hacken. Die Fleischstücke mit dem gehackten Fleisch, den Paprikastücken, Frühlingszwiebeln und Maiskörnern mischen. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Senf würzen, die Eier und Semmelbrösel zugeben und aus der Masse mit leicht bemehlten Händen 8 Bratlinge formen.

3.

Das Öl erhitzen und die Bratlinge auf beiden Seiten je 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze braten, bis sie knusprig braun und gar sind.

4.

Inzwischen den Salat waschen und trocken schleudern. Die Brötchen halbieren und rösten bzw. toasten. Den Salat auf den Brötchenhälften verteilen und je zwei Bratlinge darauf anrichten.