0

Heringssalat

Heringssalat
0
Drucken
30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
3 Blätter Yufkateig türkisches oder griechisches Fachgeschäft
40 g flüssige Butter
Hier bei Amazon kaufenSesamsamen
6 eingelegte Heringsfilets
150 g Schmand
50 g Sahne
50 g Schmand
½ Bund Schnittlauch
Friséesalat
Salbeiblatt
Apfelessig2 EL Apfelessig
4 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer
2 EL grüner Kräutersenf
½ Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Aus den Yufkablättern Streifen und Rechtecke ausschneiden, mit etwas Butter bestreichen und nach Belieben teilweise mit Sesam leicht bestreuen. Auf ein gefettetes Backblech legen, nach Belieben leicht zusammenlegen und im heissen Backofen (180°) ca. 7 Min. goldgelb backen.
Schritt 2/6
Die Böden abkühlen lassen
Schritt 3/6
Salat waschen, in mundgerechte Blätter zupfen.
Schritt 4/6
Essig, Senf, etwas Salz und Pfeffer verrühren und das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen, abschmecken.
Schritt 5/6
Fisch in dicke Scheiben schneiden. Schmand mit Sahne und Creme fraiche verrühren. Schnittlauch in Röllchen schneiden, untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fisch damit überziehen.
Schritt 6/6
Yufkablätter mit Heringssalat füllen auf Teller anrichten und nach Belieben mit Frisée und Salbei dekorieren und die Sauce dekorativ dazu arangieren.

Schreiben Sie einen Kommentar