Rote-Bete-Heringssalat

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Rote-Bete-Heringssalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
769
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien769 kcal(37 %)
Protein36 g(37 %)
Fett57 g(49 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D50,1 μg(251 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K12,2 μg(20 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin14,1 mg(118 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin19,3 μg(43 %)
Vitamin B₁₂10,2 μg(340 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.465 mg(37 %)
Calcium167 mg(17 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod115 μg(58 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren15,2 g
Harnsäure475 mg
Cholesterin284 mg
Zucker gesamt27 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
3
gekochte Rote Bete
2
1
kleine weiße Zwiebel
2
8
1 EL
1 EL
1 TL
200 g
Pfeffer aus der Mühle
Dillspitzen für die Garnitur

Zubereitungsschritte

1.

Die Rote Bete schälen und würfeln (am besten mit Einmalhandschuhen, da die rote Farbe sehr schwer von den Händen geht). Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

2.

Die Essiggurken abtropfen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Die Matjesfilets trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Rote Bete, die Zwiebel, die Gewürzgurken und die Äpfel mit dem Öl, Salz, Essig, Zucker und der saurer Sahne mischen.

3.

Etwa 20 Minuten ziehen lassen, dann noch einmal abschmecken. Die Heringsstücke locker unterheben, dann auf Tellern anrichten und mit Pfeffer bestreut sowie mit Dillspitzen garniert servieren.

Schlagwörter