0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeereis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
467
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien467 kcal(22 %)
Protein11 g(11 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe10,8 g(36 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K14,2 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C98 mg(103 %)
Kalium634 mg(16 %)
Calcium231 mg(23 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren13,9 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin58 mg
Zucker gesamt41 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 Orangen davon 1 unbehandelt
300 g Heidelbeeren
10 ml Orangenlikör
200 g frische Himbeeren
150 g Quark
50 g Zucker
1 EL Vanillezucker
250 ml Schlagsahne
1 TL Kakaopulver
4 TL Sesam
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HeidelbeereSchlagsahneHimbeereQuarkZuckerSesam
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die unbehandelte Orange heiß abwaschen, abtrocknen, etwa die Hälfte der Schale abreiben, dann aufschneiden und auspressen. Die beiden übrigen Orangen mit einem scharfen Messer komplett schälen, sodass keine weiße Haut mehr zu sehen ist. Dann quer in Scheiben schneiden.
2.
Die Heidelbeeren verlesen, abbrausen und trocken tupfen. Den Likör und 3-4 EL Orangensaft zu den Heidelbeeren geben.
3.
Die Himbeeren abbrausen, trocken tupfen und ca. 12 schöne Exemplare zur Seite legen. Die Übrigen pürieren. Nach Belieben durch ein Sieb streichen. Den Quark mit dem Zucker und Vanillezucker sowie dem Orangenabrieb und restlichen Orangensaft glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Etwa 4 EL der Creme abnehmen und mit dem Kakao vermengen. Unter die übrige Creme die pürierten Himbeeren ziehen.
4.
In vier Dessertgläser etwa die Hälfte der Creme füllen. Darauf eine Schicht Heidelbeeren geben und mit 1-2 Orangescheiben belegen. Die übrige Himbeercreme auf die Gläser verteilen. Die restlichen Beeren darauf geben und die Orangenscheiben darauf platzieren.
5.
Mindestens 1 Stunde kaltstellen.
6.
Zum Servieren je mit 1 TL Sesam bestreuen und die Kakaocreme darauf geben. Mit den beiseite gelegten Himbeeren und etwas Minze garniert servieren.