Himbeereis mit Vanille

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeereis mit Vanille
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
414
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien414 kcal(20 %)
Protein6 g(6 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium335 mg(8 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren14,8 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin64 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Für die Sauce
250 g
2 EL
75 ml
20 ml
Zutaten
20 ml
weißer Rum
100 g
200 ml
3 EL
gehackte Mandelkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die weiße Kuvertüre grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Eigelbe, den Zucker, Vanillezucker und Rum ebenfalls über dem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Die geschmolzene Kuvertüre und die Crème fraîche unterrühren und die Masse kalt schlagen. Die Sahne steif schlagen und unterziehen.
2.
Die Masse in eine Eismaschine geben und 25-30 Minuten unter Rühren cremig gefrieren lassen.
3.
In der Zwischenzeit die Himbeeren mit dem Vanillezucker mischen, unter Rühren aufkochen und durch ein Sieb streichen. Abkühlen lassen.
4.
Die gehackten Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen.
5.
Die Hälfte der Himbeermasse zum fertigen Eis in die Eismaschine laufen lassen und nur kurz unterrühren. Die restliche Himbeermasse mit dem Apfelsaft und dem Himbeergeist zur Sauce pürieren.
6.
Das Eis zu Kugeln formen und in Schälchen anrichten. Mit etwas Sauce übergießen und mit Mandeln bestreut servieren.
Schlagwörter