Cremiges Himbeereis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Cremiges Himbeereis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
3207
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.207 kcal(153 %)
Protein28 g(29 %)
Fett211 g(182 %)
Kohlenhydrate292 g(195 %)
zugesetzter Zucker250 g(1.000 %)
Ballaststoffe24,3 g(81 %)
Automatic
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E9 mg(75 %)
Vitamin K50 μg(83 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin9 mg(75 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure200 μg(67 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin14,8 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C157 mg(165 %)
Kalium1.771 mg(44 %)
Calcium781 mg(78 %)
Magnesium222 mg(74 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod740 μg(370 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren136,5 g
Harnsäure102 mg
Cholesterin602 mg
Zucker gesamt294 g

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g Himbeeren
1 Zitrone Saft
250 g Zucker
400 g Mascarpone
150 ml Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereMascarponeZuckerSchlagsahneZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Himbeeren verlesen und mit dem Zucker sowie dem Zitronensaft aufkochen lassen. Durch ein Sieb streichen und das Fruchtmark auf geringer Hitze etwas einreduzieren lassen. Anschließend abkühlen lassen und danach mit dem Mascarpone verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterziehen. In einer Eismaschine ca. 30 Minuten cremig gefrieren lassen.
2.
Wer keine Eismaschine besitzt, kann die Creme auch in ein flaches Gefäß füllen im Gefrierfach unter gelegentlichem Rühren ca. 3 Stunden cremig gefrieren lassen.