0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hominy
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
440
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien440 kcal(21 %)
Protein11 g(11 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,1 g(40 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium185 mg(5 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Maismehl aus der Dose
1
2
1
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Hominies abseihen und mit kalten Wasser abbrausen. Knoblauch schälen und pressen. Frühlingszwiebel waschen und in Scheiben schneiden. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen, die weiße Innenhaut entfernen und fein würfeln.

2.

Den Knoblauch in einem Topf mit etwas Öl glasig schwitzen, Frühlingszwiebel und Chili zugeben. Die Hominies in den Topf geben und mit einem ½ l Wasser aufgießen, bei niedriger Temperatur köcheln lassen, bis das Wasser vollständig verdampft ist. Die Hominies mit Salz abschmecken, in Schalen portionieren und servieren.