Ingwer-Gurken-Sorbet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ingwer-Gurken-Sorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 4 h 20 min
Fertig
Kalorien:
112
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien112 kcal(5 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K16,3 μg(27 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium318 mg(8 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 große Salatgurke
2 cm frischer Ingwer
¼ Bund Minze
400 ml Sekt
100 ml Apfelsaft
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SektApfelsaftIngwerMinzeSalatgurkePfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Gurke schälen, längs halbieren, von den Kernen befreien und würfeln. Den Ingwer ebenfalls schälen und hacken. Die Minze abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Mit der Gurke und dem Ingwer fein pürieren und den Sekt sowie Apfelsaft untermischen. Mit Pfeffer abschmecken, die Masse in eine flache Schale füllen und für ca. 4 Stunden in das Gefrierfach stellen.
2.
Sobald sich eine erste Eisschicht gebildet hat, mit einem Löffel umrühren. Diesen Vorgang mehrmals wiederholen.
3.
Das Granite auf Gläser verteilen und servieren.