EatSmarter Exklusiv-Rezept

Mango-Sorbet

mit Himbeermark
5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Mango-Sorbet

Mango-Sorbet - Der Clou im erfrischend-fruchtigen Eisdessert: Basilikum

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
164
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Naschen lohnt sich hier: Eine Portion Mango-Sorbet bringt bereits zwei Drittel des Tagesbedarfs an Vitamin C und drei Viertel des Bedarfs an Vitamin A in dessen Vorstufenform Beta-Carotin. Beide wirken als Antioxidantien – sie schützen unsere Zellen vor Schädigung durch freie Sauerstoffradikale.

Wer kein Basilikum im Mango-Sorbet haben möchte, der lässt es einfach weg – oder nimmt Minze oder Zitronenmelisse als aromareiche Alternative.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien164 kcal(8 %)
Protein1 g(1 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,8 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium362 mg(9 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium43 mg(14 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K6 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C93 mg(98 %)
Kalium456 mg(11 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium53 mg(18 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g
800 g
Mango (2 Mangos)
1
3 Stiele
200 g
2 TL
75 ml
Mineralwasser mit Kohlensäure
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MangoHimbeereRohrohrzuckerHonigBasilikumLimette
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 Messbecher, 1 kleiner Topf, 1 Holzlöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 hohes Gefäß, 1 Zitronenpresse, 1 Stabmixer, 1 Eismaschine, 1 Teelöffel, 1 feines Sieb, 1 Schüssel, 1 Eisportionierer

Zubereitungsschritte

1.
Mango-Sorbet Zubereitung Schritt 1

Den Zucker mit 150 ml Wasser in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten sirupartig einkochen und anschließend abkühlen lassen.

2.
Mango-Sorbet Zubereitung Schritt 2

Während der Zucker einkocht, Mangos schälen. Das Fruchtfleisch in Scheiben vom Stein schneiden, grob würfeln und in ein hohes Gefäß geben.

3.
Mango-Sorbet Zubereitung Schritt 3

Limette halbieren, auspressen und 2 EL Saft abmessen. Mit dem Zuckersirup zu den Mangos geben und alles mit einem Stabmixer fein pürieren.

4.
Mango-Sorbet Zubereitung Schritt 4

Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob schneiden. Zum Mangopüree geben und nochmals kurz durchmixen. In einer Eismaschine ca. 1 Stunde gefrieren lassen.

5.
Mango-Sorbet Zubereitung Schritt 5

Inzwischen die Himbeeren verlesen. Mit Honig und Mineralwasser in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer ebenfalls fein pürieren.

6.
Mango-Sorbet Zubereitung Schritt 6

Das Himbeerpüree durch ein feines Sieb in eine Schüssel streichen. Aus dem Mango-Sorbet Kugeln ausstechen und mit dem Himbeermark anrichten.

 
Ich hab heute das Sorbet gemacht. Wurde echt suuuuper. Ich habs ohne Basilikum gemacht war aber trotzdem sehr gut. Kleiner Tipp: wer keine Eismaschine hat, einfach in eine große Schüssel geben (am besten Aluschüssel) Einfrieren bis eine Schicht gefroren ist, kräftig umrühren mit einem Schneebesen und das dann immer wieder mal wiederholen. Nach ca 2 Stunden hat man eine super Konsistenz.
 
Schönes Rezept, einfach und gut, allerdings bei drei Stielen Basilikum ist der Geschmack des Basilikums sehr dominant. Würde ich beim nächsten mal weglassen.Ansonsten tolles Rezept
 
Gibt es eine Möglichkeit die vielen leckeren Eisrezepte auch OHNE Eismaschine hinzubekommen? EAT SMARTER sagt: In der Maschine bekommt das Eis die gewünschte Konsistenz. Leider gibt es dazu keine wirkliche Alternative. Wir haben allerdings einige Sorbetrezepte oder auch ein schnelles Beereneis, die ohne Eismaschine zubereitet werden.