Jakobsmuschel-Spieße mit Sahne-Dip

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Jakobsmuschel-Spieße mit Sahne-Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
100 ml
4 EL
weißer Pfeffer
1 Msp.
1 Prise
6
Jakobsmuscheln küchenfertig ausgelöst, Sashimi-Qualität
75 g
30 g
Enokipilz möglichst kleine Exemplare
2 EL
1 EL
1 EL

Zubereitungsschritte

1.
Den Joghurt mit der Sahne verrühren und mit Limettensaft, Salz, Pfeffer, Ingwer und Vanillezucker würzen. Mit Tabasco abschmecken und bis zum Servieren kalt stellen.
2.
Die Muscheln abbrausen, trocken tupfen und nach Belieben ganz lassen oder halbieren. Mit Meersalz und Pfeffer würzen und jeweils 1-2 Muscheln auf einen Spieß stecken.
3.
Die Glasnudeln nach Packungsangaben zubereiten. Die Pilze putzen bzw. abbrausen udn gut trocken tupfen.
4.
Zum Servieren das Öl mit der Butter in einer Pfanne erhitzen, die Muschelspieße darin auf jeder Seite 2 Minuten angehen lassen. Auf dem Nudelbett anrichten, jeweils etwas Kaviar auf die Muscheln setzen, die Pilze anlegen und mit der Sauce servieren.