Kaffeecreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaffeecreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
6 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
356
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien356 kcal(17 %)
Protein5 g(5 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium432 mg(11 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren16,1 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin68 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Kaffeecreme
6 Blätter weiße Gelatine
½ l kräftiger Kaffee (Espresso)
3 EL Zucker (nach Geschmack mehr)
200 g Schlagsahne
Vanillecreme
200 ml Milch
100 ml Schlagsahne
2 EL Vanillesirup
2 Blätter weiße Gelatine
Zum Garnieren
Kakaopulver zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KaffeeSchlagsahneMilchSchlagsahneZuckerVanillesirup
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Kaffeecreme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kaffee und Zucker aufkochen lassen.
2.
Die Gelatine ausdrücken und tropfnass in den warmen Kaffee geben, darin auflösen lassen und gut unterrühren. Danach den Kaffee in eine Metallschüssel umfüllen und für ca. 1 ½ - 2 Std. zum Angelieren in den Kühlschrank stellen. Sahne steif schlagen und unterheben. Kaffeecreme in Dessertschalen füllen und in ca. 1 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.
3.
Für die Vanillecreme, die Gelatine einweichen. Milch und Sirup erwärmen. Gelatine ausdrücken und in der Vanillesahne auflösen. Die Creme im Kühlschrank angelieren lassen, kurz aufrühren und die steif geschlagene Sahne unterheben. Die Vanillecreme auf die Kaffeecreme schichten und für ca. 3 Std. kühl stellen. Vor dem Servieren mit etwas Kakao bestauben. Dazu nach Belieben eine Tasse Kaffe oder Espresso reichen.
Schlagwörter