Kaffeemousse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kaffeemousse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 5 h 40 min
Fertig
Kalorien:
305
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert305 kcal(15 %)
Protein4 g(4 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium141 mg(4 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren7,9 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin133 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
4 Blätter
Gelatine weiß
150 g
Kaffee-Sahne-Schokolade
1
Espresso sehr stark
2
100 g
30 ml
200 g
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerGelatineEspresso

Zubereitungsschritte

1.
Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Schokolade klein hacken und überm heißen Wasserbad schmelzen. Die Eigelbe mit dem Rum und dem Zucker überm heißen Wasserbad sehr cremig schlagen (Zabaione ähnlich), anschließend kalt schlagen. Die Gelatine ausdrücken im heißen Espresso auflösen, zusammen mit der Schokolade unter mit die Eigelbcreme ziehen. Die Sahne und das Eiweiß getrennt steif schlagen, unterheben und die Masse in eine große Schüssel oder in Portionsförmchen füllen, kühl stellen und mindestens 5 Stunden gelieren lassen.
2.
Zum Servieren nach Belieben In den Portionsförmchen anrichten oder Nocken von der Creme abstechen und dekorativ auf Tellern servieren.
Schlagwörter