Kalte Avocadosuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalte Avocadosuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
298
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien298 kcal(14 %)
Protein3 g(3 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K33,4 μg(56 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,8 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium985 mg(25 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren8,8 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3
800 ml
Fleischbrühe aus dem Glas
l
100 g
1 EL
1
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Avocado halbieren, Kerne herauslösen, Fruchtfleisch in Stücke schneiden, mit Weißwein und Zitronensaft im Mixer pürieren. Fleischbrühe aufkochen, vom Herd nehmen und das Avocadopüree mit dem Schneebesen unterschlagen. Creme fraiche, Salz und Pfeffer untermischen. 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen. Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in kleine Rauten schneiden.

2.

Zum Servieren die Avocadosuppe auf Tellern verteilen und mit Paprikarauten und Koriandergrün garniert servieren.