Kartoffelsalat mit Chili

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsalat mit Chili
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln
1
1
1
4 Stiele
frischer Koriander
1
Frühlingszwiebel nur das Weiße
200 ml
1 EL
weißer Balsamessig
1 Msp.
4
3 EL
Rapsöl oder Olivenöl
Weißbrotscheibe zum Servieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelRapsölKorianderZuckerLimetteChilischote

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und in wenig Wasser weich garen, das dauert je nach Größe etwa 25-35 Minuten. Inzwischen die Limette auspressen. Die Chili waschen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch sehr fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls sehr fein hacken. Den Koriander waschen und grob hacken. Die Frühlingszwiebel putzen und fein hacken.

2.

Die Gemüsebrühe erwärmen, Limettensaft und Essig zugeben und mit Salz, Zucker, Pfeffer, Chilistücken und der Hälfte des Korianders mischen. Die Kartoffeln kurz ausdampfen lassen, dann schälen, würfeln und in die Marinade geben.

3.

Behutsam mischen und zugedeckt abkühlen lassen. Die Tomaten waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. unter den Kartoffelsalat mischen und zuletzt das Öl unterheben. Mit gerösteten Weißbrotscheiben servieren.