Kartoffelsalat Olivier

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsalat Olivier
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g festkochende Kartoffeln
Salz
250 g Hähnchenbrustfilet
1 Dose Erbsen Abgetropft ca. 500 g
1 Dose Möhren Abgetropft ca. 500 g
4 Gewürzgurken
4 hart gekochte Eier
1 Zwiebel
2 EL Petersilie
150 Mayonnaise
150 g Schmand
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Dillspitzen zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Abgießen und auskühlen lassen. Das Fleisch waschen und trocken tupfen. In einem Topf ca. 250 ml Wasser zum Sieden bringen, Hähnchenfleisch einlegen und ca. 10 Minuten pochieren. Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen.
2.
Die Erbsen und Möhren abgießen und die Möhren klein würfeln. Die Gurken ebenso klein würfeln. Die Eier pellen und klein hacken. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln.
3.
Die Kartoffeln schälen und ebenso wie das Hähnchenfleisch klein würfeln. Beides mit Erbsen, Möhren, Gurken, Eiern, Zwiebelwürfeln und Petersilie in einer Schüssel mischen. Die Mayonnaise und den Schmand untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Dill garniert servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite