Kartoffelsuppe mit Lauch und Käse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelsuppe mit Lauch und Käse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Stangen
500 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln
3 EL
750 ml
Pfeffer aus der Mühle
1
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelParmesanOlivenölSalzPfeffer
Produktempfehlung
Statt Parmesan passt auch gut milder Blauschimmelkäse zur Kartoffel-Lauch-Suppe. Den Käse zerbröckeln und über die fertige Suppe streuen.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Lauch putzen, schlitzen und waschen. Das Weiße vom Lauch in feine Ringe schneiden, das Grüne in mundgerechte Streifen. Die Kartoffeln schälen, waschen und in 2 cm große Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Weiße vom Lauch darin bei schwacher Hitze 3-4 Minuten farblos andünsten. Die Kartoffelwürfel hinzufügen, mitdünsten, mit der Brühe ablöschen, salzen, pfeffern, das Bouquet garni hinzufügen und die Suppe 15 Minuten leise köcheln lassen. Dann das Lauchgrün dazugeben, unterrühren und die Suppe weitere 15-20 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, bis die Kartoffelwürfel weich sind. Kurz vor dem Servieren noch einmal abschmecken. Den Parmesan in Späne hobeln. Die Suppe in vorgewärmte Teller verteilen und auf jede Portion etwas Parmesan streuen.