Knäcke-Lachs-Häppchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Knäcke-Lachs-Häppchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben Knäckebrot
Salz
1 EL grob gehackter Dill
Pfeffer
2 EL Zitronensaft
4 gekochte Kartoffeln vom Vortag
100 g Graved Lachs oder Räucherlachs
½ Schalotte
Estragonblätter zum Garnieren
1 TL Butterschmalz
25 g Parmesan zum Bestreuen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln pellen und in grobe Würfel schneiden. Lachs in Streifen oder Stücke schneiden. Schalotte schälen und fein hacken.

2.

Schalottenwürfel in Butterschmalz goldgelb andünsten, herausnehmen, Kartoffeln zugeben und goldgelb anbraten (nicht zu stark bräunen, sie sollen nur gut heiß werden). Schalotten wieder untermischen und mit Salz, Pfeffer und Dill abschmecken.

3.

Knäckebrot in Stücke brechen. Lachs behutsam unter die Kartoffelmasse mischen und den Lachssalat auf die Knäckebrotstücke häufeln. Jeweils mit einigen Tropfen Zitronensaft beträufeln, mit Estragon und Parmesan bestreuen und sofort servieren.