Kokosreis, pikant gewürzt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokosreis, pikant gewürzt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
700 ml
1 Prise
Kurkuma gemahlen
½
1
1 Stiel
2 EL
Zum Garnieren
2
1 TL
Pflanzenöl zum Frittieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis abbrausen und abtropfen lassen. Die Kokosmilch mit dem Kurkuma, Zimt, Nelken, angedrücktem Zitronengras und Sojasauce aufkochen lassen. Den Reis dazu geben und zugedeckt bei milder Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
2.
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Mit dem Mehl vermengen und im heißen Öl 4-5 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
3.
Den Zimt, die Nelken und das Zitronengras aus dem Reis nehmen, mit Sojasauce abschmecken und auf Schälchen verteilen. Mit Zwiebeln, Gurken und Schnittlauch garniert servieren.