Hühnchenstreifen auf Kokosreis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hühnchenstreifen auf Kokosreis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
841
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien841 kcal(40 %)
Protein46 g(47 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K9,8 μg(16 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin26 mg(217 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin16,6 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium907 mg(23 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium154 mg(51 %)
Eisen7,2 mg(48 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,8 mg(35 %)
gesättigte Fettsäuren31,8 g
Harnsäure344 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 unbehandelte Limetten
1 unbehandelte Zitrone
600 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
2 cm frischer Ingwer
300 g Basmatireis
600 ml ungesüßte Kokosmilch
Salz
Zucker
2 EL Sesamöl
1 EL flüssiger Honig
Chilipulver
2 EL Kokosflocken
Koriandergrün zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

1 Limette und Zitronen heiß abwaschen, trocken tupfen, die Schale abschneiden und den Saft auspressen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in 1,5 cm große Würfel schneiden. Den Ingwer schälen, fein reiben und mit dem Fleisch, dem Zitrussaft und -schalen mischen und 30 Minuten marinieren.

2.

Den Reis mit der Kokosmilch einer Prise Salz und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze und unter gelegentlichem Rühren in ca. 20 Minuten garen.

3.

Das Öl in einem Wok erhitzen und die Fleischwürfel darin anbraten. Den Honig einrühren, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und weitere 3-4 Minuten braten. Nach Belieben eine in Spalten geschnittene Limette zugeben und mitbraten.

4.

Den Reis auf Teller verteilen, das Fleisch darauf anrichten und mit Kokosflocken bestreuen. Mit gebratenen Limettenspalten und Koriandergrün garniert servieren.