Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kürbiscremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbiscremesuppe
Health Score:
Health Score
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
4
kleine Hokkaido-Kürbisse ca. 500g Kürbisfruchtfleisch
2
1 Stange
2 EL
¼ l
1 l
Hühnerbrühe aus dem Glas
2 EL
flüssiger Honig
2 EL
2 EL
100 g
2 EL
geschälte Kürbiskerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Von den Kürbissen einen Deckel abschneiden, Fruchtfleisch herausschneiden, entkernen, von Fasern befreien. Kürbisse gut ausschaben, beiseite stellen.
2.
Kartoffeln schälen, mit Kürbisfleisch in 2 cm Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein hacken. Lauch waschen, putzen, in feine Ringe schneiden mit den Zwiebeln in der Butter 5 Minuten dünsten. Wein und Brühe angießen, Kürbis und Kartoffeln dazugeben, zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Suppe etwas abkühlen lassen, pürieren, mit Salz, Pfeffer würzen. Honig und Creme fraiche unterziehen, wieder erhitzen, 5 Minuten köcheln lassen, mit Essig abschmecken. Sahne steif schlagen. Die Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne anrösten. Die Suppe wieder in die Kürbishälften füllen, mit Kernen und je einem Klacks Sahne verzieren.

Video Tipps

Wie Sie Hokkaido-Kürbis geschickt in Würfel schneiden
Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar