Lachs mit Senffrüchten & Zucchini-Kartoffel-Gemüse zubereiten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs mit Senffrüchten & Zucchini-Kartoffel-Gemüse zubereiten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
kleine Kartoffeln jung
1 Glas
italienische Senffrucht (Feinkostladen), klein
4 Stück
Lachsfilet (à ca. 250 g )
2
Zucchini gelb und grün
Für die Marinade
Marinierflüssigkeit der Senffrucht
1 EL
2 EL
Außerdem
Minze frisch
1
Produktempfehlung

Senffrüchte können schwer selbst hergestellt werden, da Senföl im normalen Handel nicht erhältlich ist.

Zubereitungsschritte

1.
Vorbereitung:
2.
Die Kartoffeln gründlich waschen, halbieren bzw. vierteln und mit der Schale in reichlich Salzwasser 250-30 Min. weich garen.
3.
Die Zucchini waschen, in Stifte schneiden.
4.
Die Senffrüchte abtropfen, die Füssigkeit auffangen und in Kleine Würfel schneiden.
5.
Den knoblauch bziehen und fein hacken, unter die Früchte mischen.
6.
1. Ein Backblech dünn einölen, die Fischfilets darauf legen und die Senffrüchtemischung auf den Filets verteilen. Auf Jedes Filet einen Büschel Minze legen und im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca, 10 Min. backen.
7.
2. Den Fisch aus dem Ofen nehmen, salzen und Pfeffern, und nochmals 5-10 Min. fertig garen.
8.
3. Die Zucchini in reichlich Salzwasser 2 Min. blanchieren.
9.
4. die Kartoffeln abgießen, in eine Schüssel geben. Die Zucchini untermengen und alles mit Zitronensaft, Senffrüchtemarinade und Olivenöl marinieren.
10.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit den Fischfilets auf Tellern anrichten und servieren.