Gesundes Grundrezept

Kartoffel-Focaccia mit Zucchini

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffel-Focaccia mit Zucchini

Kartoffel-Focaccia mit Zucchini - Perfekt für Frühstück, Brunch und fürs Grillen. Foto: Vanessa Schrader

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
448
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kartoffeln machen nicht nur in diesem Rezept eine gute Figur: Die leckere Knolle liefert komplexe Kohlenhydrate, die nur sehr langsam verdaut werden und so für lang anhaltende Sättigung sorgen können.

Sie möchten die Focaccia gerne noch farbenfroher gestalten? Dann ersetzen Sie die Hälfte der Zucchinischeiben durch Kirschtomaten – das bringt zusätzlich auch noch zellschützendes Lycopin.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien448 kcal(21 %)
Protein12 g(12 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Kalorien443 kcal(21 %)
Protein11 g(11 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K13 μg(22 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,3 mg(44 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium481 mg(12 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure148 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
festkochende Kartoffeln (2 festkochende Kartoffeln)
½ Würfel
1 TL
6 EL
105 g
200 g
Dinkelmehl (Type 630)
½
1
1 ½ TL
grobes Meersalz
1 Prise
1 Prise
30 g
Kapern (3 EL)

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln in kochendem Wasser zugedeckt bei kleiner Hitze 30 Minuten weich garen. Abgießen, 5 Minuten abkühlen lassen, pellen und mit einem Stampfer zerkleinern.

2.

Hefe mit Honig, etwas Salz, 2 EL Öl und 120 ml lauwarmem Wasser verquirlen, zum Kartoffelstampf geben und zu einer homogenen Masse verrühren, dann 300 g Mehl untermischen. An einem warmen Ort mindestens 60 Minuten gehen lassen.

3.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und halbieren. Beide Teigkugeln zu Focaccia-Fladen ausrollen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und erneut 30 Minuten gehen lassen.

4.

Inzwischen Zucchini putzen und waschen, Schalotte schälen, beides in Scheiben schneiden und mit Meersalz, Chili, Pfeffer und 2 EL Öl mischen. Mit den Fingern in die Focaccia Kuhlen drücken und die Gemüsemischung darin verteilen, mit Kapern belegen und mit dem restlichen Öl beträufeln.

5.

Focaccia im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) in etwa 25 Minuten goldbraun backen.