print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Lachs mit Zitronensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs mit Zitronensauce
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
4
Lachstranchen mit Haut à 150 g
1
unbehandelte Zitrone 1 EL abgeriebene Zitronenschale
Saft einer Zitronen
3 EL
3 EL
gehackte Basilikum
250 ml
3
Schalotten geschält und fein gehackt
Pfeffer aus der Mühle
Frisch geriebene Muskatnuss
Öl zum Braten
400 g
frische Gnocchi aus dem Kühlregal

Zubereitungsschritte

1.
Lachstranchen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Geriebene Zitronenschale dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Zitronensaft löschen. Die Sahne dazugeben und die Sauce bei geringer Hitze etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Basilikum und etwas Muskatnuss würzen.
3.
3 EL Öl erhitzen und die Lachstranchen auf der Hautseite 2-3 Min. bei starker Hitze braten, dann wenden und noch 1 Min. braten.
4.
Die Gnocchi in etwas Butter goldbraun braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Den Lachs mit der Zitronensauce und den Gnocchi anrichten. Mit Zitronenzesten und Basilikumblättern garniert sofort servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar