Putenschnitzel mit Zitronensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenschnitzel mit Zitronensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g Putenschnitzel
Salz
Cayennepfeffer
2 unbehandelte Zitronen
2 Bund Frühlingszwiebeln
3 EL Sonnenblumenöl
2 TL Mehl
Hühnerfond (Glas)
Frühlingszwiebeln zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Die Putenschnitzel waschen, trockentupfen und in mundge­rechte Stücke schneiden, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und auf einer Platte beiseite stellen.

2.

1 Zitrone heiß waschen und trockenreiben, die Schale mit einer feinen Reibe abras­peln. Die Putenstücke mit der Hälfte der abgeriebenen Zitro­nenschale auf beiden Seiten bestreuen und 15 Minuten kalt stellen. Beide Zitronen halbieren und den Saft auspressen.

3.

Die Frühlingszwiebeln wa­schen und in schmale Ringe schneiden. Das Öl erhit­zen und die Putenstücke darin kräftig anbraten. Die Frühlings­zwiebeln darunter mischen und kurz mitbraten.

4.

Das Putenfleisch mit Mehl bestäuben. Den Zitronensaft mit dem Hühnerfond mischen, dazugießen, aufkochen und 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Das Gericht mit Salz und Cayennepfeffer ab­schmecken und die restliche Zitronenschale einstreuen. Mit Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.